Programm

Freitag, 26.10.2018
16.30 Uhr: Anmeldung
17-18.30 Uhr: Begrüßung und Einführung
„Möglichkeit und Wirklichkeit der Krise“ (Karl Marx) – Einführung in Thema und Textauswahl. Mit Anne-Kathrin Krug und Bafta Sarbo
18.30-19 Uhr: Pause mit Imbiss
19-21 Uhr: Start der Arbeitsgruppen. Mit den Teamerinnen:
Ozeni Athanasiadou, Valeria Bruschi, Christian Frings, Ehrenfried Galander, Thomas Gehrig, Charlie Kaufhold, Anne-Kathrin Krug, Nikolas Drexler, Christian Meyer, Renate Mohl, Nadja Rakowitz, Christian Schmidt, Christopher Wimmer

Samstag, 27.10.2018
10-12.30 Uhr: Fortsetzung der Arbeitsgruppen
12.30-13 Uhr: Gemeinsame Runde
13-14 Uhr: Mittagessen
14-17.30 Uhr: Fortsetzung der Arbeitsgruppen
17.30-19 Pause
19 Uhr: Abendveranstaltung
Heide Gerstenberger: Über Marx und über Bretton Woods
Eintritt: 2,00 Euro
Ort: Münzenbergsaal, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring Platz 1, Berlin

Sonntag, 28.10.2018
9-10.30 Uhr: Arbeitsgruppe für Frühaufsteher
10.30- 11 Uhr: Kaffeepause
11-12.30 Uhr: Michael Heinrich und Klaus-Dieter Block: Marx‘ Überlegungen zu Weltmarkt und Krise
Eintritt: 2,00 Euro
Ort: Seminarraum 1, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring Platz 1, Berlin
12.30-13 Uhr: Abschlussrunde

Kosten: 15 Euro / 10 Euro ermäßigt